Praxisgründung - Praxisführung

Was für eine naturheilkundliche Praxis will ich haben? Was brauche ich dafür? Wie finanziere ich das Ganze und was bleibt nach Abzug aller Ausgaben für mich?

Das sind wohl die entscheidenden Fragen, die jeden Berufsanfänger beschäftigen.

In diesem zweiteiligen Wochenendseminar wird in kompakter Form vermittelt, was für eine Praxisgründung und -führung notwendig ist, aber sehr oft vergessen oder schlicht unterschätzt wird.

Dabei erstreckt sich der Bogen von der Planung einer selbstständigen Praxistätigkeit, der Finanzierung, der Installation der Arbeitsstätte „Praxis“ bis hin zu dem wichtigen Thema Abrechnung sowie dem Umgang mit dem Finanzamt.

Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Erfolg planen kann. Aber auch die rechtlichen und berufsständischen Grenzen werden verdeutlicht:

  • Marktanalyse
  • Geschäftsform
  • Finanzen
  • FörderungsmöglichkeitenW
  • Werbung
  • Kooperationen
  • Ausstattung
  • Organisation
  • GebüH
  • Honorarstellung
  • Abrechnung
  • Buchhaltung
  • Steuerfragen

Ziel ist es, die Teilnehmer*innen n die Lage zu versetzen, den Einstieg in die Selbstständigkeit konzeptionell vorzubereiten und den Traum vom Heilpraktikerberuf erfolgreich umzusetzen.

Kursleitung:
HP Heiko Flesken

Termine und Zeiten:
Teil 1: Freitag/Samstag, 26./27.03.2021
Teil 2: Samstag, 10.04.2021

Freitag 14:30 - 19.00 Uhr
Samstags 10:00 - 15:30 Uhr

Kosten für Teil 1+2:
272,- Euro für Heilpraktiker*innen
207,60 Euro für Heilpraktiker-Anwärter*innen
für Arcana-Premium-Schüler*innen kostenlos

Ort:
Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg-Eilbek

 Anmeldeschluss: 19.03.2021

Folge uns auf