Natürliche Hormontherapie

- von unerfülltem Kinderwunsch bis Hashimoto

Hormondysregulation, eine Diagnose, hinter der sich  mehr verbirgt als so mancher Therapeut oder Patient erahnen mag.

Unsere Hormone sind nicht nur sehr wichtig für alle unsere physiologischen Abläufe im Körper sondern auch für unsere psychische Gesundheit.

Wie diese Regelkreisläufe zusammenhängen und was Dysregulationen für weittragende Auswirkungen haben, erlernen die Teilnehmer auf diesem Seminar.

Dabei wird besonders Wert darauf gelegt, komplizierte hormonelle Regelkreisläufe so darzustellen, dass es jeder gut verstehen kann.

Somit wird ein grundlegendes Verständnis insbesondere über das Hormontrias Schilddrüse, Nebenniere und Geschlechtshormone vermittelt. Alle drei Systeme kommunizieren im ständigen Wechselspiel miteinander.

In jedem ganzheitlichen Therapiekonzept sollte dies berücksichtigt werden, z.B. kann die Schilddrüse nicht ohne fundierte Kenntnis und Betrachtung der Funktionen der Nebennierenrinde behandelt werden.

Auch die Interpretation von Laborparametern wird ein wichtiger Bestandteil dieses Seminars sein. Unter Berücksichtigung häufig auftretender Hormonkonstellationen und den damit biochemisch verknüpften Zusammenhängen, werden erfolgreiche und effektive Therapiekonzepte vorgestellt.

Kursleitung:
Hp Ilka Jessen-Tietgen

Termin:
Freitag, 11. November 2022, 15:00 - 21:00 Uhr

Kosten inkl. Skript:
109,- Euro für Heilpraktiker*innen
87,- Euro für Heilpraktiker-Anwärter*innen

Ort:
Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg-Eilbek

 Anmeldeschluss: 04.11.2022

Folge uns auf