Heilmittel aus der Pflanzenwelt

Phytotherapie-Konzepte

In dieses Konzept der Fachausbildungsbausteine ist HP Bernd C. Steffins Erfahrung von langjähriger Praxis- und Unterrichtstätigkeit eingeflossen, hier geht es um gründliche und integrierte Behandlungsstrategien der Pflanzenheilkunde und angrenzenden Therapien.

Jeder der vier Seminarteile enthält die grundsätzlichen Themen:

  • Darstellung der für jedes Indikationsgebiet zu beachtenden pathologischen Zusammenhänge, differentialdiagnostische Belange sowie Grenzen der naturheilkundlichen Behandlungskompetenz

  • Besprechung der Basistherapie unter ganzheitlichen Gesichtspunkten mit grundlegenden naturheilkundlichen, physikalischen und diätetischen Maßnahmen

  • Ergänzungen durch Hinweise auf wichtigste indikationsbezogene homöopathischen Einzel- und Komplexmittel, Nosodenpräparate, Orthomolekulartherapeutika sowie Konstitutionstherapien

  • Darstellung der jeweils indizierten Arzneipflanzen mit ihren Monographien mit Haupt- und Begleit-Inhaltsstoffen, bewährte Fertigpräparate und individuelle Rezepturen

 Inhalte der Fachausbildungsbausteine:

1. Teil
Fr. 12. Juni + Fr. 19./Sa. 20. Juni 2020

Allgemeine Grundlagen der Phytotherapie und Rezeptkunde, Atemwege

  • Wirkstoffe und Gesamtpflanzenextrakte
  • Zustandsform und Wirkung
  • Mechanismen und Applikationsformen in der Pflanzenheilkunde
  • Rezeptkunde und Darreichungsformen
  • Kurzfassung der Grundlagen homöopathischer Verordnungen
  • Atemwegs- und Lungenmittel, Saponine, Hustenmittel, Balsamika, Externa
  • Umstimmungsmittel, Immunmodulantien, Anthozyane, Vitamine

2. Teil
Fr. 03./Sa. 04. Juli + Fr. 17. Juli 2020
Spezielle Phytotherapie und Homöotherapie nach Indikationsgruppen

  • Herzglycoside und andere Herzmittel
  • Koronarmittel und Xanthophylle
  • Antiarhythmika, Nervina, Sedativa und Tonika
  • Kreislaufmittel, Analeptika, ätherische Öle und Reflexzonensalben
  • Blutdruckregulantien bei Hypertonie und Hypotonie
  • Gefäßmittel, Flavone und Cumaringlycoside

3. Teil
Fr. 07./Sa. 08. August + Fr. 14. August 2020

Spezielle Phytotherapie und Homöotherapie nach Indikationsgruppen

  • Magenmittel, Antiphlogistika, Mucilaginosa und Amara
  • Darmmittel, Karminativa, Anthrachinone, Quellmittel und Adstringentien
  • Pankreasmittel, Sekretionsstimulantien u. pflanzliche Enzymsubstitution
  • Leberparenchymmittel
  • Gallenmittel, Choleretika und Cholagoga
  • Spasmolytika

4. Teil
Fr. 21./Sa. 22. August + Fr. 28. August 2020

Spezielle Phytotherapie und Homöotherapie nach Indikationsgruppen

  • Nieren- und Harnwegsmittel, Diuretika, Desinfizientia, Spasmolytika
  • Rheuma- und Stoffwechselmittel, Antidyskratika und Externa
  • Enzymtherapie und Reintoxine
  • Hautmittel, dermatotrope Antidyskratika und Externa

Seminarleiter:
HP Bernd C. Steffin

Zeiten:
Freitags jeweils 17:30 Uhr - 21:00 Uhr
Samstags jeweils 10:00 - 13:00 Uhr

Kosten:
alle Teile zusammen

736,- Euro für Heilpraktiker
588,80 Euro für Heilpraktiker-Anwärter

Teile einzeln:
HP: jeweils 184,- Euro
HpA: 147,20 Euro

Ort: online (Webinar),
nach Absprache der Teilnehmer*innen ggf. als Präsenzseminare

Anmeldeschluss:
- gesamte Ausbildung: Freitag, 05.06.2020
- für die einzelnen Seminarteile jeweils der Freitag sieben Tage vor dem jeweiligen Wochenende

Folge uns auf